• 25
    Nov

    Wedding Bubbles – ein Trend aus den USA!

    von
    veröffentlicht in Allgemein

    Wedding Bubbles dürfen mittlerweie auf fast keiner Hochzeit mehr fehlen. Die kleinen Seifenblasen sind sorgen nicht nur für jede Menge Spaß bei den Kindern, sondern sind auch ein echtes Highlight auf Bildern. Wir führen für Sie eine tolle Auswahl an Wedding Bubbles – egal ob unsere beliebten Seifenblasen in Form einer Hochzeitstorte, kleine Kristalle oder Champagnerfläschen. Wir haben für jeden Geschmack das Richtige. Heute möchten wir Euch die wichtigsten Fragen zum Thema Wedding Bubbles beantworten.

    Für was werden die Wedding Bubbles verwendet?

    Viele Standesämter verbieten seit einiger Zeit das Werfen von Blüten oder Reis. Wedding Bubbles sind eine tolle Alternative. Sie hinterlassen keine Spuren, sehen wunderschön auf Bildern aus und machen einfach Spaß?

    Wie gebe ich die Wedding Bubbles meinen Gästen?

    Am besten legen Sie jeden Gast bereits auf dem Standesamt eines der kleinen Wedding Bubbles als kleines Geschenk auf dem Platz.

    Unser Tipp: Binden Sie eines der Wedding Bubbles mit einen Taschentuch für Freudentränen mit einer Schleife als Geschenk zusammen und legen Sie es jeden Gast im Standesamt auf seinen Platz. Ihre Gäste werden von der kleinen Aufmerksamkeit begeistert sein.

    Wie viele Wedding  Bubbles benötige ich?

    Planen Sie für jeden Erwachsenen eines unserer Seifenbläschen und für die Kinder 2 ein.

    Sind alle Wedding Bubbles bereits gefüllt?

    Ja, in allen unserer Seifenblasen befindet sich bereits hochwertige Seifenblasenflüssigkeit.

    Wir hoffen wir konnten Euch die wichtigsten Fragen  beantworten. Zu unseren Bubbles geht es hier.

    Wedding Bubbles Reagenzschmetterling

     

     

     

Kommentare